blogspot

blogspot

Sonntag, 23. April 2017

Meine MINNI

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Post schreibe.
Aber vielleicht hilft es mir loszulassen, weil der Schmerz immer noch so tief ist...

Vor ca. 6 Wochen ist unsere Minni Katze über die Regenbogenbrücke gegangen.
Sie hatte 15 glückliche Jahre bei uns, war mein Schatten, meine Beste.

Zum Schluss war sie krank, mit Tabletten haben wir ihr noch ein zusätzliches Jahr schenken können, welches sie noch genießen konnte. Als das Leiden anfing und sie nicht mehr schlucken konnte, machten wir uns zum letzten Mal auf den Weg zum Tierarzt...

Ein großes Dankeschön an meinen "Lieblings"-Ehemann für all deine Hilfe, ich habe dich so lieb.



Minni schlafend auf meinem Arm, den PC konnte ich in solchen Momenten nur einarmig bedienen um einen Post zu schreiben. Mein Arm war dann ganz taub hinterher aber  diese glückliche Erinnerung bleibt in meinem Herzen für alle Zeit.



Donnerstag, 20. April 2017

Heubach Köppelsdorf Mädchen, die 342


Vermutlich fast so beliebt wie das Lieblingsbaby von Kämmer & Reinhardt die 126
und auch häufig zu finden,
ist die 342 von Ernst Heubach.

gemarkt:
Heubach Köppelsdorf
342.  9
Germany
Porzellanfabrik Ernst Heubach, Köppelsdorf/Sonneberg um 1926



Sonntag, 9. April 2017

🐰 Ostern mal so richtig shabby

Eigentlich muss das Osterfest so richtig bunt sein:
- bunte Frühlingsblumen
- bunte Ostereier
- rosa, blau, grün, gelbe Fondant Eier = bunte Süßigkeiten im bunten Osterkörbchen
- bunte Ostergruß-Karten
- bunte Oster-Tischwäsche
- bunte Ostertorte.......... usw. usw.

Und jetzt komme ich
und will SHABBY - OSTERN !

Und was bei shabby so gar nicht geht ist:     T

Aber meine Familie mag es bunt, gerade jetzt zum Osterfest.

Darum habe ich mir eine Ecke im Puppenkontor eingerichtet mit meiner Catterfelder "Shabby Princess" . Und nur ein klein wenig  bun.
Auf den Bildern sieht man es nicht aber das uralte Kleidchen ist wirklich schäbig. Es hat viele dünne Stellen und ist fleckig. Nicht einmal eine Handwäsche ist mehr möglich, das Kleid würde sich auflösen in viele Fäden.
Die so nette Verkäuferin des Kleides wusste davon und so war ihr Preis dementsprechend niedrig.
Ich mag die Knötchen-Stickerei am Kleid und mir gefällt es an meiner Catterfelder- Puppe trotzdem sehr. Es ist authentisch und könnte schon immer ihrs gewesen sein.
Die Puppe ist gemarkt: 
K & C (verschlungen)
Catterfelder Puppenfabrik
264
Germany

Kestner & Comp. für die Catterfelder Puppenfabrik um 1890




Ohlala, die Hasenlöffel (-ohren) sind wohl etwas dünn geraten. Naja, passt aber irgendwie zum 
"schäbigen Chic". 😊
Allen meinen Lesern und Puppenfreunden wünsche ich ein wundervolles Osterfest,
egal ob bunt oder shabby.

Fröhliche Ostern sollen es sein!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...