Willkommen im Puppenkontor

Willkommen im Puppenkontor

Montag, 16. Juli 2018

Ich liebe das Meer..................

.................wann immer es möglich ist, will ich da hin.


Eine Puppen-freie-Zeit.
Und übermannt mich mal die Sehnsucht nach den Puppen, so habe ich ja meinen Puppenkontor-Blog immer dabei.

Die Ostsee empfing uns stürmisch mit großen Wellen. Tausende von Muscheln hatte es an den Strand gespült. Ein Fest für die dicken Möwen. Der Strand noch fast menschenleer, so liebe ich das, als Strandgänger.










Malerische kleine Häuser im Urlaubsort. Eins schöner als das Andere.
Und mein Traumhaus, gleich hinter der Düne mitten im Grünen habe ich gefunden..........da fängt bei mir das Kopfkino an - Tagträumen ist angesagt.












 Und so radel ich mit meinen Lieben im schönsten Sommerwetter durch die Wiesen, Felder und auf dem Damm entlang. Neben mir, gleichauf fliegen die kleinen Schwalben und jagen Insekten. Kleine freche Dinger sind das. Kommen mir tief und gefährlich entgegen, um kurz vor meinem Fahrrad in die Höhe zu schiessen. Lebensfreude, Kindheitserinnerungen.


Wie ich das alles geniesse. Auf dem Fahrrad im luftigen Sommerkleid. Beladen mit frischen Brötchen komme ich vom Einkauf am Morgen und fühle mich wie früher als junges Mädchen und stelle mir vor, dass ich eine Inselbewohnerin bin......... während mir die Touris entgegenkommen mit Rennrad, Helm und Handschuhen, Satteltaschen und im gepolsterten Rennraddress........nun ja, das wäre kein Urlaub für mich.
 Das Foto sieht etwas Bein amputiert aus. Aber ich versichere der Rest von meinem Bein ist noch dran. 









Auch einen wunderbaren Reiterhof haben wir gefunden und für die Tochter ging ein großer Herzenswunsch in Erfüllung.




Der Urlaub ist vorbei - der Sommer noch nicht - 
Und wir werden wieder kommen - Bald!


Samstag, 30. Juni 2018

Sommer🍓..Sonne🌞...Ferien🍦.....Urlaubszeit!😎

 
 


 Einen schönen Sommer - geniessen Sie die Zeit!

Sonntag, 24. Juni 2018

Komm lass uns spielen........Kestner 143

Bei Ärger und Stress hilft mir persönlich Musik zu hören, Fahrrad zu fahren oder zu fotografieren.

Musik gehört habe ich schon, zum Radeln ist mir momentan das Wetter zu schlecht, also habe ich heute Morgen ganz in der Früh fotografiert.

Meine dicke Kestner 143.


Vor einiger Zeit hatte ich sie schon einmal vorgestellt. Die Perücke und auch die Kleidung gefielen mir da noch nicht. Wer nochmal lesen möchte, bitte H I E R

Die Perücke ist wieder super schön geworden und auch mit der Kleidung bin ich recht zufrieden.
Jetzt sieht sie aus wie ein dickes Knuddelkind.
Die Kestner 143 in dieser Größe ( 60 cm) hat so richtig etwas von einer Spielpuppe. An ihr ist einfach alles irgendwie groß.

Die Augen, die Zähne, der Kopf insgesamt und auch der super schöne Kestner-Gliederkörper mit den großen Füßen.
Diese Puppe kann ohne Probleme, völlig frei, ohne Puppenhalter stehen und auch gut sitzen.










Das Würfelpuzzle aus Holz stammt noch aus meiner Kindheit. Es ist sehr bespielt aber alle Würfel und die bunten Vorlagen-Bildchen sind noch vorhanden. Auch meine Kinder haben damit gespielt.


Das dicke Baby ist gemarkt:
L. made in Germany 15
143
Spielwarenfabrik Johann Daniel Kestner, Waltershausen um 1897