Willkommen im Puppenkontor

Willkommen im Puppenkontor

Sonntag, 9. Oktober 2016

Eine Reise in die Vergangenheit (3) Die anderen Puppenfabriken

Die Puppenfabrik von Kämmer & Reinhardt hatten wir gefunden.

Das Wohnhaus und die Fabrik von J.D. Kestner war für uns nicht auffindbar. An der Ecke wo das Wohnhaus einst stand, war neu gebaut. Auch das Gebäude der  Puppenfabrik König & Wernicke war weg.
Womöglich hatten sich seit damals auch Straßennamen geändert und wir hatten keine ortskundige Person dabei, wie einst 1996 der Artikelverfasser im Puppenmagazin.


Darum freute ich mich, dass wir folgende fanden:

Die einstige Puppenfabrik Adolf Heller



Das Wohn- und Geschäftshaus der ehemaligen Puppenfabrik Max Handwerck

Die Puppenfabrik dahinter ist abgerissen.
Dieses ungenutzte Nebengebäude gehörte vermutlich noch dazu.


Auf dem Weg hoch zum Schloss Tenneberg gelegen, die ehemalige Puppenfabrik (Geschäftsadresse) von Adolf Wislizenus.



Das Wohn- und Geschäftshaus von Bruno Schmidt.
Die Puppenfabrik von Bruno Schmidt

Und auch die ehemalige Puppenfabrik von Adolf Hülß wird weiterhin gut zu finden sein.





++++++++++++++++++++++++++Fortsetzung folgt+++++++++++++++++++++++++++++++

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...