Willkommen im Puppenkontor

Willkommen im Puppenkontor

Sonntag, 28. Oktober 2018

Zeit für die schönen Dinge

Jetzt ist sie wieder da, die Zeit der langen, dunklen Abende.
Zeit um sich einzuigeln, ein gutes Buch zu lesen, etwas zu backen, um dann lange im Kerzenschein zu vespern.  Der Lieblingspuppe Schal und Stulpen stricken oder wie bei mir:
 - Idee ausdenken-  und dann bei der lieben Strickfee bestellen.😏😊

Nun ist es nicht so, dass ich nicht stricken kann. Ich habe es als Kind gelernt und ich kann es auch ganz gut, wenn ich denn will. So habe ich im Sommer Pakete von Wolle ergattert (alte Wolle versteht sich) Alleine die alten Pakete und die Banderolen der Wolle finde ich so schön und dekorativ.




Ich hatte solche Lust zu stricken und bin dann im Sommerurlaub auch so richtig gut vorangekommen. Eine Decke soll es werden (eine einfache, kleine) und wenn ich mich zusammenreisse, wird sie auch mal fertig.


Aber für mich gibt es eben andere Dinge, die ich einfach lieber mache, als stricken

Und so bekommt derzeit fast jede meiner Puppen ein Winteroutfit an. Dieses Jahr hat endlich meine Elizabeth einen majestätischen Mantel bekommen. Lange habe ich danach gesucht. Sie hatte schon einmal einen alten Krimmermantel. Den fand ich schön aber eben nicht königlich
Eine Prinzessin sollte einen Samtmantel haben. Er wurde noch mit alter Spitze aufgepeppt und im Moment bin ich noch am Überlegen........ ob Knöpfe oder doch keine..........und ob vielleicht noch ein kleiner Muff dazukommt.



Das Schöne bei solch einer Umkleideaktion ist, dass ich jede Puppe mal wieder in den Händen halte, denn sonst stehen sie das Jahr über eben nur auf meinem Schrank zum Betrachten.

Auch Lotti hat einen Mantel bekommen.
Er hatte einen fetten Plüschkragen und ! angeklebte ! goldene Knöpfe. Das musste ich unbedingt ändern und jetzt passt für Lotti und mich alles.





So ich mache dann mal weiter,
einen gemütlichen Sonntag und viel Zeit für die schönen Dinge!