Willkommen im Puppenkontor

Willkommen im Puppenkontor

Samstag, 7. April 2018

Die perfekte Illusion


Nach so einigen Puppen-Sammlerjahren gibt es nicht mehr viel was mich wirklich vom Hocker reißt.
Ich weiß noch ganz genau wie es war, als ich meine erste antike 117 n von Kämmer und Reinhardt in den Händen hielt. Ein unglaubliches Glücksgefühl durchströmte mich. Nie wieder ist mir ähnliches passiert, obwohl noch so einige Schönheiten nach dieser 117 n folgten.

Deswegen war ich selbst erstaunt über mich, fasziniert von einer Puppe zu sein,  die gar nicht das ist -  was sie vorgibt zu sein:


Ist sie nicht hinreißend. Traumhaft modelliert, bemalt, mit einer Ausdruckskraft, die seinesgleichen sucht. Die hellblonde Mohairperücke, das Kleid aus feinem Stoff, üppige Unterwäsche und nicht zuletzt die Lederstiefelchen machen das Gretchen von Kämmer & Reinhardt, eine 114, perfekt. Mein absoluter Sammlertraum.


Als ich diese Puppe das erste Mal in den Händen hielt, war ich überwältigt,
genauso hatte ich sie mir immer vorgestellt.

Alles an dieser Puppe ist alt/antik.

 Nur eines nicht :
Der Kopf!

Ja, mein Gretchen ist eine R e p r o d u k t i o n.
Hätten Sie es gedacht?
Die Einzigste in meiner Puppensammlung. Sie hat mein Sammlerherz gestohlen. 

Zufriedenheit macht sich bei mir breit und die Erkenntnis, dass eine richtig gutgemachte Reproduktion den Wunsch nach einer unerreichbaren, antiken, teuren Puppe befriedigen kann.
 Zumindest bei mir.