Willkommen im Puppenkontor

Willkommen im Puppenkontor

Mittwoch, 18. M├Ąrz 2020

M├Ądchenpuppe ­čÉç K├Ąmmer & Reinhardt 191 ­čî×

Vor zwei Jahren zum Osterfest hatte meine blonde gro├če K*R  (90 cm) ein tolles altes Kinder-Kittelchen mit s├╝├čen gestickten ­čÉçHasen ­čÉçbekommen. Wer Lust hat schaut noch einmal: HIER

Dieses niedliche antike Kleidungsst├╝ck gefiel mir au├čerordentlich gut.
Der Zufall wollte es, dass diese Puppe aber auch in ein sehr h├╝bsches Kinderkleid passte. Und so war nun das Kittelchen ├╝brig.
Aber nicht lange.
Denn meinem K├Ąmmer & Reinhardt 191 M├Ądchen wollte bis dato nichts passen. Auch der Kittel mit den Hasen wurde anprobiert und passte -  nat├╝rlich nicht!................

So geht es mir immer.  Antike sch├Âne Schuhe, H├╝te, Kleider, sogar Socken, was ich auch probiere, es passt den Puppen oft nicht. Manchmal bin ich echt am verzweifeln.

Nun - das Kittelchen wurde kurzerhand passend gemacht und noch etwas verziert mit einer alten rot/wei├čen Borte und h├╝bschen alten Kn├Âpfen. Nun passt es perfekt.


Huch - hier schaut das blasse M├Ądchen schon fast erschrocken. Vielleicht hat sie den ­čÉ░Osterhasen schon gesehen?­čîĚ

­čîĚApropos Ostern. ­čî×Ein Fest welches im Bezug auf die Dekoration bei mir schon immer etwas stiefm├╝tterlich behandelt wurde. Kein Vergleich mit Weihnachten!
Ich bin einfach kein Fan von Eier anmalen, f├Ąrben oder dergleichen. Und auch Plastikeier am Osterstrauch finde ich furchtbar.

Meine alten Candycontainer - Eier und Hasen aus Pappe mag ich dagegen sehr und die kleinen bunten Holzeier sind auch schon verdekoriert. 
Ja, bei mir ist schon etwas Ostervorfreude, das lasse ich mir nicht nehmen, denn Ostern ist gef├╝hlt immer eine so kurze Zeit und in diesen Zeiten brauche ich au├čerdem Dinge die das Herz erfreuen.

Das Wort mit dem C.......... kommt mir nicht auf meinen Blog!

Hier will ich etwas Normalit├Ąt und Ablenkung nach der ganzen Informationsflut rund um die Uhr.

Alles Liebe und bleibt sch├Ân gesund!­čĺŁ

Bis bald Anke









gemarkt:
K Stern R 
191
Puppenfabrik K├Ąmmer & Reinhardt, Waltershausen um 1900