blogspot

blogspot

Mittwoch, 30. November 2016

✨Mein✨ himmlischer✨ Puppen-Weihnachtskalender✨

Endlich ist es wieder soweit.
Vom 1. bis zum 24. Dezember wird sich jeden Tag ein Türchen im Kalender öffnen.
Mit Puppen zum Wünschen und zum Träumen und schönen Dingen aus längst vergangener Zeit kommt sicherlich nostalgische Weihnachtsstimmung auf.
Denn Weihnachten sollen schließlich die Wünsche wahr werden...
                                             3.🎄

  4 .🎄Armand Marseille  Lilly                    2 . 🎄                                                                          

                                   1.🎄        K*R 192

            5. 🎄Antike Weberspulen als Kerzenhalter schön shabby dekoriert

✨✨✨

Samstag, 26. November 2016

🎄 Schokoküsse im Advent K*R 121 🎄

Jetzt in der Vorweihnachtszeit kommt bei all den süßen Leckereien wieder das eine und andere Pfündchen auf die Hüfte.
Ich habe den bunten Teller für Weihnachten schon einmal Probe gefüllt und etwas genascht...In meinem kleinen Kontor duftet es so herrlich weihnachtlich, man könnte meinen heute schon ist Heiligabend.
Und da sitzt sie. Zwischen Äpfeln und Nüssen, Lebkuchenherzen und dicken, glänzenden Schokoküssen, völlig kalorienfrei  💗  die süße Versuchung💗 in der Mitte des bunten Tellers. Da kann wohl kaum jemand widerstehen!

Ein  "Schokobaby" von Kämmer & Reinhardt gemarkt:
K * R
Simon & Halbig
121
 40 cm groß, hergestellt um 1912

Ach, ist das lecker.....mmh






Mittwoch, 23. November 2016

Sammeln Sie nur? oder Spielen Sie auch ??? Teil 2

Zwei Schwestern (Massepuppen), die von der Größe her ( 24cm) 
und auch vom Alter (denke ich) gut in die Puppenküche passen.
Beide sind gemarkt am Rücken mit KWG für Keramische Werke Gräfenhain. Die Mädchen sind in ihrer originalen Kleidung noch super erhalten, nur leicht bespielt.


Die Möbel wurden von mir nach und nach erstanden.
 Ob das nun zeitlich alles 100 prozentig zusammenpasst, naja, das geschulte Auge einer Puppenstubensammlerin möge mir verzeihen.

Es gibt auch ein paar neuere Dinge, wo ich mich schwer zurück halten kann, diese zu erstehen.
Was es da alles gibt.... welch winzige Sachen oder ganze Szenen von talentierten Menschen so aus FIMO gestaltet werden. 
So klein, dass ich es kaum mit Brille sehen kann...
Winzige, leckere Plätzchen, alle lose. Das macht richtig Spaß - die einzusammeln, wenn alle unterm Tisch liegen. 😏


Hier haben wir die Doris, die Fleissige. Sie backt, kocht, putzt und wäscht.

Während Monika gerne mit ihrer Puppe spielt, Plätzchen isst und Kaffee trinkt.



Jetzt ist die Küche heraus geputzt - nun kann Weihnachten kommen.

Dienstag, 22. November 2016

Dear Nadia from Italy,



thank you for your interest and the lovely comment in my guestbook.
I am very happy that you like my blog.
Sorry, I haven't an Facebook account.
You are always welcome here. Lots of joy and many, many greetings
Anke


Kestner doll 164



Sonntag, 20. November 2016

Sammeln Sie nur ? oder Spielen Sie auch??? Teil 1

Ungefähr eine Woche vor dem 1. Advent beginnt er wieder. Der ganz normale Wahnsinn mit der Weihnachts-Dekoration, bei uns zu Hause.
Dabei wird auch die große, alte Puppenküche vom Schrank geholt, abgestaubt und weihnachtlich herausgeputzt. Sie steht dann bis Neujahr  im Wohnzimmer und zaubert ein Lächeln in das Gesicht eines jeden Betrachters.


Tatsächlich ist es ungewöhnlich für mich, mich mit dem Einrichten der Puppenküche zu beschäftigen.
Aber unsere Kinder sind nicht mehr klein, spielen nicht mehr....das ginge auch gar nicht, denn jetzt ist ja das Handy an der einen Hand festgewachsen...

Also mache ich das. Staube ab, richte ein, überlege ob es dieses Jahr in der Puppenküche an Weihnachten wieder nur Plätzchen und Spiegeleier gibt oder doch einen Gänsebraten mit Klößen - ja, ich spiele und das Kind in mir ist glücklich.



Unsere Puppenküche ist leider kein Familienerbstück.
Denn das große Gehäuse wurde von mir leer gekauft und stammt laut Verkäufer wohl aus den 1940er Jahren???
Damals hatte es aussen und auch innen einen hässlichen, blaugrünen Ölfarben-Anstrich und keine Tapete an der Wand. Aber die schöne originale Fußbodentapete war gut erhalten, das freute mich sehr.
Was das Ganze noch schwieriger machte, waren die ebenfalls blaugrün angestrichenen Holzfliesen.
Es hatte sehr lange gedauert bis die alte Farbe runter war und ich einigermaßen zufriedenstellend den Originalzustand der Küche wieder hergestellt hatte.




Einen Rest der hässlichen Farbe habe ich dran gelassen, das erinnert mich daran, wie mühevoll es war die Stube wieder herzurichten.


Kurz danach "fand" ich schon die Bewohnerinnen Doris und Monika...Und bald zogen sie mit ihren Möbeln ein.




+++++++++++++++++++++++++Fortsetzung folgt++++++++++++++++++++++++++++++++

Donnerstag, 10. November 2016

6 kleine Dickmadams......Simon & Halbig 1294

Als ich meine alten Fotos von Puppen sichtete, um neuen "Stoff" für einen Post zu bekommen, staunte ich nicht schlecht, als ich 6 Puppen fand, die die gleiche Kopfnummer tragen.
Ui, das war mir gar nicht mehr so bewusst.
Puppen mit der Nr. 1294 am Hinterkopf waren recht gern gesehen in meiner Sammlung. ;-))

Generell faszinieren mich Puppen mit der gleichen Kopfnummer, weil sie trotzdem unterschiedlich aussehen können.
Sei es durch verschiedenartige Körper, Perücken, Augenmechanismen, Kleidung.

6 Puppen mit der 1294 am Hinterkopf eingeprägt. Jede für sich sieht anders aus.

Aber alle sind kleine Dickmadams, also etwas pummelig. Diese Puppen wurden um 1912 hergestellt. So war dann wohl die damalige Vorstellung eines gesunden, wohlgenährten Babys zu jener Zeit.




* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


* * * *  * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *




* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Alle Puppen sind ca. 60 cm groß.
*
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...