blogspot

blogspot

Freitag, 30. September 2016

Eine Reise in die Vergangenheit (2) Die Fabrik der Puppen



Kämmer & Reinhardt

Ein Gebäudekomplex aus dem Jahr 1902.



Unglaublich, dass Ernst Kämmer seine Fabrik nie gesehen hat und nie durch das Tor geschritten ist.
Denn er verstarb schon 1901 und erbaut wurde die "Fabrik der Puppen" erst 1902.

Was für ein wundervoller Gebäudekomplex muss das einst gewesen sein.

Und heute wachsen  Bäume am Dach.

Und über dieses Schild hier konnte ich mich nur wundern.

Beginn der Sanierung.... seit 2003??? Das ist 13 Jahre her..................................................?

Sicher wurde bestimmt einiges saniert.
Aber auf mich machte die einstige Fabrik heute einen eher vernachlässigten, vermüllten, kaum genutzten Eindruck. Wie schade...
Auch das Symbol von Kämmer & Reinhardt das K Stern R(oder die Reste davon) an der Hausfassade konnte ich leider nicht fotografieren, weil es von hochgewachsenen Bäumen verdeckt war.

Aber egal, das Tor zum Hof stand einladend offen.

Und ich musste da hinein.

Gleich links dann im Innenhof diese Inschrift an der Fassade:
Für Kinder ist das Beste gut genug.
Vorwärts immer Rückwärts nimmer
Gegründet im Jahre 1885 


Im Hof:



Und  nochmal Bilder von der Straßenseite:


Alles um die Puppenfabrik Kämmer & Reinhardt herum, fasziniert mich ungemein.
Vermutlich auch, weil vieles erhalten geblieben ist (Dokumente, Fotos, Festschriften, Firmengeschichte) und so einen Blick in die Vergangenheit gestatten.
Und nicht zu vergessen die wundervollen Puppen, die aus dieser großen Fabrik hier stammen.


++++++++++++++++++++++++++Fortsetzung folgt+++++++++++++++++++++++++++++
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...