blogspot

blogspot

Freitag, 20. Mai 2016

Die erste antike Puppe - Armand Marseille Duchess- ohne Happy End

Wie bei vielen die Puppen sammeln, war auch meine erste antike Puppe von Armand Marseille.

Eine AM Duchess Brustkopfpuppe mit Lederkörper, nur zierliche 30 cm groß.

Irgendwie war es aber keine Liebe auf den ersten Blick und leider auch nicht auf den zweiten oder dritten...
Der Preis war ok, sie hatte noch ihre schöne alte Kleidung, dunkelbraune Schlafaugen und trug den imposanten Namen Duchess eingeprägt.

Ich hielt sie in der Hand, drehte und wendete sie und dachte dabei: die ist jetzt antik und...???

Eine kleine, fragile Puppe mit feinem Ziegenlederkörper bei dem ständig irgendwo das Sägemehl heraus rieselte. Ich hatte Angst, dass der Arm gleich abfällt oder das ich beim Puppen-Schuhe anziehen gleich noch das lose Bein in der Hand hielt, NEIN, das war irgendwie nichts für mich.

Im Nachhinein ist mir auch klar geworden warum. Denn ich mag unglaublich gerne antike große Puppen mit schweren Gliederkörpern, großen Augen und ausdrucksvollen Gesichtern.
Diese kleine zarte AM ist wohl für die Vitrine und berühren sollte man besser vermeiden.

Und ich dankte dem Himmel, dass es eBay schon gab und schwups war sie (in andere liebevolle Hände) wieder verkauft.






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...